Drucken

USC II spielt einfach und cleverer

Geschrieben von Frank Voots am . Veröffentlicht in Damen 1

Knapp 90 Minuten benötigte die Zweitgarnitur des Bundesligisten USC Münster, um am Samstagabend in der Mergelsberg-Sporthalle die Skurios-Volleys Borken mit 3:0 (25:22, 25:19 und 25:19) zu bezwingen.

Drucken

3:2 Sieg gegen Coesfeld

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 3

Mit einem extrem knappen 3:2 Sieg gegen den SG Coesfeld II konnte die dritte Mannschaft des RC Borken-Hoxfeld die ersten Punkte in der Bezirksliga einfahren. Dabei sahen die Zuschauer zwei ganz unterschiedliche Gesichter des RC. Im ersten, vierten und fünften Satz spielte der RC seinen Streifen herunter und konnte gerade über die beiden Außenpositionen Hanna Föcker und Caro Sprenger immer wieder erfolgreich punkten.  In den Sätzen zwei und drei jedoch kam man nicht ins Spiel und zeigte eine erschreckend hohe Fehlangabenquote.

Drucken

Wieder 3 Punkte für den RC

Geschrieben von Jörg Walter am . Veröffentlicht in Damen 2

Nach einem engen, unter dem Strich aber erfolgreichen Heimspiel gegen den TV Heiligenhaus bleiben die nächsten drei Punkte in Borken. Die RC-Mädel konnten den Achtplatzierten der vergangenen Verbandsligasaison in einem Spiel mit einer an Spannung kaum zu überbietenden Schlussphase letztlich geschlagen nach Hause schicken (25:20, 25:19, 23:25, 28:26).

Drucken

Der RC Borken-Hoxfeld baut mehr Routine ein

Geschrieben von Helle am . Veröffentlicht in 1. Mannschaft

262109 2 articledetail 52610487d58f7

Stefan Benning (r.) soll dem Hoxfelder Bezirksligafußball Stabilität zurückbringen.

An Epe haben die Hoxfelder schlechte Erinnerungen. Gerard Monnikhof traf beim 6:2 am 2. Juni für Vorwärts sechsmal ins Schwarze. Und auch in dieser Saison scheint der zu wissen, wo das gegnerische Tor steht.