Drucken

Überzeugender 3:0 Erfolg gegen den Kieler TV

Geschrieben von Frank Voots am . Veröffentlicht in Damen 1

Vor 460 restlos begeisterten Zuschauern konnten die Skurios Volleys Borken ihren ersten 3-Punkte-Erfolg einfahren. In 3:0 Sätzen (25:23, 25:17, 25:16) behielten sie gegen den Mitaufsteiger vom Kieler TV die Oberhand. 

Drucken

Gegen Bottrop glatt verloren

Geschrieben von Jörg Walter am . Veröffentlicht in Damen 2

Gegen den aktuellen Tabellenzweiten aus Bottrop hatten die Borkenerinnen an diesem Wochenende letztlich keine Chance und mussten in eine glatte 0:3-Niederlage einwilligen (12:25, 23:25, 23:25). Allerdings war zumindest in den letzten beiden Sätzen der Leistungsunterschied längst nicht so groß, wie man aufgrund des Endergebnisses vermuten würde.
Im ersten Durchgang ließ sich der RC förmlich von den druckvollen Aufschlägen des Gegners überrollen. Die Pässe kamen nicht an und eigene Angriffe waren Mangelware. Folgerichtig war dieser Satz schon nach 12 Minuten beendet.
Danach wurde das Borkener Spiel viel besser: die Annahme erfolgte genauer und die Angreiferinnen konnten sich häufiger durchsetzen, vor allem Esther Spöler und Sophia Möllmann in der Mitte. Aber auch die Außenangreiferinnen hatten gute Szenen und erzielten wichtige Punkte, so dass die nächsten beiden Sätze über lange Strecken absolut ausgeglichen verliefen. Leider führten in beiden Durchgängen Eigenfehler in der Schlussphase zu dem letztlich klaren Ergebnis.

Drucken

RC III gegen den Spitzenreiter

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 3

Nach der Herbstpause muss das junge Team des RC Borken-Hoxfeld III gegen den aktuellen Tabellenführer der Bezirksliga SG Coesfeld I ran. Der Landesligaabsteiger führt die Tabelle zurzeit mit acht Punkten aus drei Spielen an. Der RC hingegen hat zwei Punkte aus zwei Spielen auf der Haben-Seite. Diese beiden Punkte hat man sich am zweiten Spieltag gegen die Zweitgarnitur der Coesfelder beim 3:2 Erfolg geholt.

Drucken

Aufsteigerduell in der Mergelsbergsporthalle

Geschrieben von Frank Voots am . Veröffentlicht in Damen 1

Die Skurios Volleys Borken empfangen am kommenden Samstag den 09. November zur ungewohnten Zeit um 20:00 Uhr in der Mergelsbergsporthalle in Borken den Mitaufsteiger Kieler TV. Die Truppe aus dem hohen Norden konnte bereits früh im Saisonverlauf ihre Pflicht erfüllen und siegte klar gegen die Zweitvertretung von Aurubis Hamburg II (3:0) und gegen die Wildcats aus Stralsund (3:1). Man könnte in Borken aus Kieler Sicht von der letzten Pflicht sprechen, die es für beide Seiten gleichermaßen zu erfüllen gilt, denn gegen den Mitaufsteiger wollen und müssten beide Seiten gewinnen.