Drucken

Letzter Gegner im Jahre 2013 wartet auf die Skurios Volleys

Geschrieben von Frank Voots am . Veröffentlicht in Damen 1

skuriosdez

Nur noch ein Spieltag trennt die Skurios Volleys Borken von der verdienten Winterpause und den Jahreswechsel 2014. Die Hinrunde kann man von Borkener Seite zwar als wechselhaft aber unterm Strich als positives Ergebnis für die erste Hinrunde in der 2. Bundesliga Nord verbuchen. Die durchaus unerwarteten Siege gegen den VFL Oythe (September) und nunmehr dem TSV Bayer 04 Leverkusen (letzte Woche) lassen das Potenzial des jungen Teams aufblitzen.

 

Drucken

Benning wechselt nach Heiden

Geschrieben von Helle am . Veröffentlicht in 1. Mannschaft

Th.Benning

Der RC Borken-Hoxfeld muss sich auf die Suche nach einem neuen Trainer machen. Spielertrainer Thomas Benning wechselt zur kommenden Saison zum Landesligisten Viktoria Heiden.
Mit all seiner Erfahrung soll Thomas Benning (Mitte) in der kommenden Saison die Abwehr des Landesligisten Viktoria Heiden stabilisieren

Drucken

SG RC/SV erneut siegreich

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 5

Der Volleyballnachwuchs aus Burlo und Borken tritt in dieser Saison gemeinsam in der Damen-Bezirksklasse an. Nachdem man nach den ersten vier Spieltagen ohne einen Punkt auf dem letzten Tabellenplatz rangierte, kam mit dem Sieg über VfL Ahaus II die ersten drei Punkte auf das Konto der jungen Mannschaft. Im direkt darauffolgenden Spiel gegen TuS Velen II konnte man ebenfalls erfolgreich und mit drei Punkten vom Feld gehen. So waren jetzt die Erwartungen an die Mannschaft sehr groß, als es gegen den Tabellenletzten und bis dahin noch ohne einen Satzgewinn dastehenden SV Werth ging, denn auch hier wollte man unbedingt die Punkte mitnehmen und sich so Luft im Abstiegskampf verschaffen.

Drucken

Nach der Pflicht folgt die Kür

Geschrieben von Frank Voots am . Veröffentlicht in Damen 1

 

Nach dem hart erkämpften Pflichtsieg der Skurios Volleys gegen den Tabellenletzten Aurubis Hamburg II, konnten diese gegen den Tabellendritten und letztjährigen Meister nun befreit und ohne Druck aufspielen – und wie die Borkenerinnen das taten!

Drucken

Erste geht mit 2:1-Erfolg in die Winterpause

Geschrieben von Max am . Veröffentlicht in 1. Mannschaft

RC Borken-Hoxfeld - SV Gescher 2:1 (2:0)

Das Glück war am Samstag in der vorgezogenen Bezirksligapartie zwischen dem RC Borken-Hoxfeld und Tabellenführer SV Gescher auf Seiten der Gastgeber. Mit 2:1 (2:0) setzte sich die Elf von Spielertrainer Thomas Benning vor heimischer Kulisse überraschend gegen den Favoriten durch, der gleich reihenweise hochkarätige Chancen liegen ließ und mit einem kuriosen Fehler die Niederlage selbst einleitete.