Drucken

Topspiel in der Bezirksklasse

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 4

Zum absoluten Topspiel kommt es im letzten Spiel der Hinrunde in der Bezirksklasse. Dann trifft der ungeschlagene Tabellenführer RC Borken-Hoxfeld IV auf den Tabellenzweiten TV Borken, der allerdings schon fünf Punkte Rückstand hat. So ist die Ausgangslage klar: Gewinnt die Truppe von Albert Ziegler die Begegnung gegen den TV, so kann man fast schon nach der Hinrunde den Sekt kalt stellen. Für den TV wäre der direkte Aufstieg dann in weite Ferne gerückt. Bei einem Sieg der Mannschaft von Karin Bykol hingegen wäre die Meisterschaft wieder spannend.

Drucken

Bezirksliga: Dritter gegen Vierter

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 3

alinaangriff300Im ersten Spiel des neuen Jahres trifft der RC Borken-Hoxfeld III am kommenden Samstag um 15:00 Uhr im Gymnasium in der Bezirksliga als Vierter auf den Dritten SV Lippramsdorf. Der Sieger dieses letzten Spiels der Hinrunde setzt sich im oberen Mittelfeld fest, der Verlierer muss aufpassen, dass er in der Rückrunde nicht noch in Abstiegsgefahr kommt.

Drucken

Vereinsinterne Turnier 2014

Geschrieben von Gerd Hellenkamp am . Veröffentlicht in Sonstiges

Am Samstag, den 11.01.2014, ist es wieder soweit. Der RC Borken-Hoxfeld spielt ab 15.30 Uhr in der Sporthalle der Nünning-Realschule seine vereinsinternen Hallenmeister aus. Bei diesem bei Spielern und Zuschauern gleichermaßen beliebten und traditionsreichen Turnier treffen 6 gemischte Teams im Modus jeder gegen jeden aufeinander. Gemeldet haben zum grossen Teil Spieler der ersten und zweiten Mannschaft, aber auch A- und B-Jugendliche und Spieler der dritten Mannschaft. Und fehlen dürfen natürlich auch nicht die Virtuosen der Alten Herren, die vielleicht nicht mehr so leichtfüßig daher kommen, dafür aber mit feiner Technik das Spielgerät bewegen können. Zwischendurch gibt es natürlich auch noch ein Einlagespiel unserer Kleinsten gegen den VfL Rhede. Für das leibliche Wohl von Zuschauern und Spielern ist natürlich bestens gesorgt. Turnierende ist gegen 22.00 Uhr und da das Motto Spiel und Spass den Rahmen bildet, ist der Eintritt frei.

Drucken

Mit dem Bundesadler auf der Brust

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Berichte Volleyball

In nur einem Jahr hat es Esther Spöler vom RC Borken-Hoxfeld geschafft, von der Kreisliga bis in die zweite Bundesliga "aufzusteigen". Spielte sie im Januar 2013 noch in der Kreisliga, trainiert sie jetzt regelmäßig bei den Skurios Volleys mit. Und auch im Jugendbereich gab es einen steilen Aufstieg. Dieser gipfelte am letzten Wochenende mit den ersten Spielen von Esther für die Deutsche Jugendnationalmannschaft bei einem Turnier in Luxemburg.

natiou18esther2
Esther Spöler (Nummer 10)  hier im Spiel gegen Luxemburg (Foto: Christian Kemp)

Drucken

2. Platz der U 14 beim Vorbereitungsturnier in Paderborn

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in weibliche U14 OL

paderbornabfahrt300Die Volleyballjugend des RC Borken-Hoxfeld steuert langsam ihrem Saisonhöhepunkt – den Westdeutschen Meisterschaften- entgegen. Während sich die weibliche U16 als zweitplatzierte Mannschaft der NRW - Liga direkt qualifiziert hat, müssen die weiblichen U 18 und U 20 NRW-Ligisten in die Qualifikationsrunde B, während die Oberligateams der U 13 und U 14 sich durch zwei Qualifikationsrunden kämpfen müssen.

Um das Saisonziel zu erreichen, absolvierte das U 14 Team mit Hannah Engbers, Lotti Ertner, Ajla Huskovic, Charlotte Pöhl, Marie Schoofs und Maria Worm ein Trainingswochenende, welches mit der Teilnahme an einem Vorbereitungsturnier in Paderborn am vergangenen Sonntag endete. 16 Mannschaften hatte VoR.Paderborn aus NRW, Niedersachsen und Hessen zum VoR-bereitungs-Cup geladen. Namenhafte Vereine schickten Mannschaften wie zum Beispiel SV Bad Laer, USC Münster, VC Wiesbaden, VV Human Essen, VC Schwerte oder der Ausrichter der diesjährigen Deutschen Meisterschaften in der weiblichen U 14 der Erkelenzer VV.