Drucken

RC II gegen Sande gefordert

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 2

Am Samstag reisen die Oberliga Volleyballdamen zum sechstplatzierten BW Sande nach Paderborn. Im Hinspiel musste man zuhause eine knappe 2:3 Niederlage einstecken. Der Gastgeber fiel auch immer wieder durch überraschende Ergebnisse, vor allem gegen die Spitzenteams der Liga, auf und konnte auch sein letztes Match gegen Herne mit 3:1 für sich entscheiden. Also eine schwierige Aufgabe für den Spitzenreiter, der in der dieser Woche auch noch beim Training wegen Krankheit gleich auf mehrere Spielerinnen  verzichten musste, so dass noch nicht feststeht, wer heute einsatzfähig ist und auf dem Parkett steht.

Drucken

Skurios Volleys empfangen Emlichheim

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 1

Auf die Mädels aus dem Münsterland wartet am Wochenende ein schweres Heimspiel. Auf Gastgeschenke wird Borken hierbei sicherlich nicht bauen können. „Wir müssen die Punkte schon selber machen, denn Emlichheim wird sie uns ganz sicher nicht kampflos überlassen.“ so der Kommentar von Teammanager Uli Seyer zur am Samstag anstehenden Partie. Die Mannschaft und das Trainerteam hat die Trainingszeiten sowie das spielfreie Wochenende genutzt, versucht den Kopf wieder frei zu bekommen und sich intensiv auf den nächsten Gegner vorzubereiten. Nach dem missglückten Rückrundenstart kam diese kurze Auszeit für alle genau richtig. „Die Mannschaft kann Volleyball spielen und sie kann auch mit den starken Gegnern mithalten. Das hat das Team in der Hinserie immer wieder unter Beweis gestellt. Und da kommen wir auch wieder hin.“ so die Ansage vom Teammanager, der ganz sicher nichts davon hält, nach dem klassischen Fehlstart zusätzlichen Druck aufzubauen. Mit einem Sieg jedenfalls kann das Team von Cheftrainer Chang Cheng Liu einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung machen. Zumal dann der Abstand zum direkten Tabellennachbarn wieder etwas anwachsen würde. Angepfiffen wird das Spiel am Samstag, dem 04. Februar um 19:30 Uhr. Der Einlass in die Halle ist ab 18:00 Uhr.

Drucken

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 1

Berlin, Berlin… wir fahren nach Berlin!

Jetzt noch bis zum 13.02.2017 Anmelden

Auf geht’s!!

3 Tage Fan-Reise mit den Skurios Volleys zum Auswärtsspiel nach Berlin!!
Unser Reisepartner SR Reisebüro aus Raesfeld macht es möglich.
Unterstützt uns bei unserem Spiel gegen den Köpenicker SCII

- vom 07.04. bis 09.04.2017
- 2 x Übernachtungen im 4**** City Hotel Berlin East
- 2 x Frühstücksbuffet
- Hin- und Rückfahrt im modernen Fernreisebus
- Stadtrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung
- ab169,- € pro Person im Doppelzimmer  (bei 30 Personen)


… weitere INFOS erhaltet ihr beim

SR Reisebüro
Leineweberstraße 10
46348 Raesfeld
02865 6768
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.sr-reisebuero-schwartke.de

Drucken

Ü 32 verpasst knapp den Stadtmeisterschaftstitel

Geschrieben von Gerd Hellenkamp am . Veröffentlicht in Alte Herren

Ü32-Stadtmeisterschaft Halle Jan. 2017

Letztendlich knapp am Titel vorbei geschrammt! Bei den Fußball-Stadtmeisterschaften der Alten Herren in der Halle setzte sich am Wochenende Gastgeber und Ausrichter SV Burlo knapp vor den Mannschaften von Kellerkinder Fliederbusch und Hoxfeld durch. Unsere Ü32 startete sehr gut in das Turnier und besiegte die Mannschaft von der SG Borken verdient mit 2:1.

Drucken

Die Kleinsten mit der größten Leistung

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in weibliche U14 OL

Was war das für eine Leistung! Der RC 2, eine komplette weibliche U13, musste am Rückrundenspieltag der U14 fünf Spiele machen, konnte Krankheitsbedingt nur vier Spielerinnen aufbieten und feierte Sieg um Sieg. Nach fünf Spielen hieß es: 10 Punkte, 10:1 Sätze, den Tabellenzweiten und den Dritten geschlagen und das sogar mit zwei U12 Spielerinnen konstant auf dem Feld.

Nebenbei feierte der RC I die Oberligameisterschaft und feierte Siege gegen Datteln (2:1), Haltern (2:0) und Lüdinghausen II (2:0).

Die Mädchen des SV Burlo mussten sich knapp dem Tabellenzweiten Lippramsdorf geschlagen geben (1:2), feierten danach aber einen 2:0 Erfolg gegen Lüdinghausen.

Das Team des Tages waren aber die Mädels des RC II.