Drucken

Generalversammlung der Fußballer am 09.03.18

Geschrieben von Max am . Veröffentlicht in Berichte Fußball

Einladung zur Generalversammlung der Fußballabteilung

Unsere diesjährige Generalversammlung der Fußballabteilung findet statt am Freitag, 09.03.2018 um 20:09Uhr im Vereinheim "WIR" im Data-Westfalia Sportpark in Hoxfeld.

Tagesordnung ...

Drucken

Schweres Spiel gegen den VCO

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 2

Marie300Am Samstag trifft der RC Nachwuchs auf das Team vom Volleyballstützpunkt VC Olympia Münster. In der Hinrunde gab es für die Borkenerinnen nichts zu holen. Mit einer klaren 0:3 Niederalge musste man die Heimreise antreten. Zu stark war der Bundesliga-Nachwuchs des USC. Zwar hatte man sich vorgenommen, am Samstag (16.00 Uhr in Burlo) richtig Paroli zu bieten, doch sind die Voraussetzungen dafür nicht gerade gut: Mannschaftsführerin Sophia Möllmann erlitt beim Training eine Bänderdehnung und drei weitere Stammspielerinnen fehlten in der Woche wegen eines Grippeinfekts. Da muss man die Erwartungen wohl etwas herunterschrauben. Trotzdem oder jetzt erst recht möchte der Gastgeber sich so teuer wie möglich verkaufen und den Münsteranerinnen Gegenwehr leisten. Ein Punkt wäre schon eine schöne Überraschung!

Drucken

B Junioren souveräner Turniersieger

Geschrieben von jugend-rcbh am . Veröffentlicht in Jugend

IMG-20180204-WA0011

 

Am vergangenen Sonntag fand in der Jodocus Nünning Sporthalle der erste Teil des Junioren Hallen-Cups vom RC Borken-Hoxfeld statt. Die Zuschauer und Spieler/Spielerinnen auf den gut gefüllten Rängen erlebten dabei einen kurzweiligen Tag mit vielen spannenden und fairen Spielen.

Los ging es um 8:30 Uhr mit dem Turnier der C2 Junioren. Hier wurde in einer Sechser Gruppe im Modus Jeder gegen Jeden der Turniersieg ausgespielt. Am Ende setzte sich nach spannenden und hart umkämpften Spielen der SC Reken durch. Zweiter wurde die DJK Eintracht Stadtlohn gefolgt von der JSG Erkenschwick, VFL Senden, dem FC Marbeck und der JSG Hoxfeld/Burlo.

Um 12:00 Uhr ging es dann mit den C1 Junioren sowie den U15 Juniorinnen weiter. Hier wurde abwechselnd in zwei Fünfer Gruppen gespielt.

Bei den C1 Junioren kam es in einer ausgeglichenen und spannenden Gruppe zu einem Bocholter Stadtduell, bei dem sich am Ende die DJK Lowick, nur aufgrund des um ein Tor besseren Torverhältnisses, den Turniersieg vor dem SV Biemenhorst sichern konnte. Auf den weiteren Plätzen folgten die JSG Raesfeld/Erle, die JSG Hoxfeld/Burlo sowie die JSG Oeding/Weseke/Südlohn.

Nicht weniger spannend ging es bei den U15 Juniorinnen zu. Hier setzte sich Concordia Flaesheim durch und verwies den TuS Wüllen, den VFL Senden, die JSG Hoxfeld/Burlo sowie den FC Marbeck auf die weiteren Plätze.

Den Abschluss des ersten Turniertages bildeten die Turniere der B Junioren und der U17 Juniorinnen. Wie zuvor wurde auch hier in zwei Fünfer Gruppen gespielt.

Bei den B Junioren kam es dann zum lange erhofften Erfolg der JSG Hoxfeld-Burlo. Souverän und abgeklärt setzte sich unsere Mannschaft, mit 3 Siegen, 1 Unentschieden und insgesamt 15:2 Toren am Ende deutlich durch und konnte sich den Turniersieg sichern. Zweiter wurde die JSG Oeding/Weseke/Südlohn vor Viktoria Heiden, dem SV Biemenhorst und der JSG Darfeld/Osterwick.

Weniger erfolgreich verlief das Turnier für die U17 Juniorinnen der JSG Borken-Hoxfeld. Hier musste man den Mannschaften des TuS Wüllen, der DJK Rhede, des FC Marbeck sowie des SC Reken den Vortritt lassen.

Fortgesetzt wird die Turnierreihe am Sa. 24. und So. 25. Februar mit den Minikickern, sowie den F, E und D Junioren.

Ergebnisse / Tabellen

Drucken

U20 qualifiziert sich für die Westdeutsche

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in weibliche U20 NRW

Ohne Niederlage überstanden die U 20 Damen des RC Borken-Hoxfeld die Qualifikationsrunde B und dürfen damit an den Westdeutschen Meisterschaften am 14. und 15. April in Solingen teilnehmen. Nur denkbar knapp hatte man im Dezember wegen des schlechteren Satzverhältnisses in der NRW-Liga das direkte Ticket verpasst und musste sich heute mit den Gästen aus Datteln, Senden und Solingen messen. Als erstes ging es gegen den DJK Eintracht Datteln. Nach einer kleinen Eingewöhnungsphase zu Beginn des erstes Durchgangs, konnten die Remigianerinnen mit guten Aufschlägen überzeugen und mit 2:0 (25:18 und 25:13) beide Sätze für sich entscheiden. Auch gegen das Team der Solingen Volleys hielt sich der Gastgeber schadlos und siegte ebenfalls mit 2:0 (25:20, 25:19).

Drucken

Spitzenspiel mit positiven Ergebnisse

Geschrieben von Pam am . Veröffentlicht in Berichte Basketball

Basketball: Damen-Landesliga
RC Borken-Hoxfeld - Grün Weiß Paderborn 50: 36

Team 1Zum Spitzenspiel in der Damenlandesliga 4 erwartete der heimische RC den Tabellendritten GW Paderborn. Zwar hatten die Kreisstädterinnen das Hinspiel in Paderborn mit 55: 34 klar für sich entschieden, waren aber durch die nachfolgenden positiven Ergebnise der Gäste aus Ostwestfalen reichlich gewarnt.