Drucken

Oberliga gegen Bottrop erfolgreich

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 2

Pauli300Gegen den hochmotivierten Gastgeber VC Bottop mussten sich die Oberligadamen mächtig strecken, um abermals drei Punkte mit nach Hause zu nehmen. In den ersten beiden Durchgängen lief noch alles nach Plan. Mit druckvollen Aufschlägen und variablen Angriffen  setzte man die Kontrahentinnen unter Druck und fühlte sich nach dem 25:14 und 25:21 Vorsprung wohl schon zu sicher. Bottrop konterte und erzielte mit sehr starken Aufschlägen eine 3:7 und 7:14 Führung. Zwar kam der RC noch einmal auf 18:21 heran, doch leider häufte sich nun auch die Anzahl der Eigenfehler und der Satz ging mit 19:25 verloren. Doch dann hatten sich die Mädel um Kapitänin Verena Eckers wieder gefangen, spielten konzentriert auf und sicherten sich mit 25:18 den vierten Abschnitt. Das Team liegt nun weiterhin punktgleich mit dem Spitzenreiter TuS Herten auf dem zweiten Tabellenrang. Im nächsten Match am 11. März kommt es dann in Burlo zum Aufeinandertreffen der beiden Spitzenmannschaften der Liga.

Es spielten: Sandrina Dejbus, Verena Eckers, Pauline Gravermann, Ajla Huskovic, Larissa Janssen, Sophia Möllmann, Lisa Rohr, Fiona Steverding, Kim Telaar

Drucken

Oberliga Volleyballerinnen gegen Bottrop

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 2

Gegen den Tabellenvorletzten VC Bottrop wollen die Remigianerinnen unbedingt punkten, um weiterhin zur Spitze zu gehören. Das muss der Gastgeber auch, um den direkten

Abstieg zu vermeiden. Der Gegner konnte in den vergangenen Spielen immer wieder durch gute Ergebnisse gegen Spitzenteams überzeugen, vor allem durch ihre starken Aufschläge und in der Feldabwehr. Sie sollten auf keinen Fall unterschätzt werden. Im Hinspiel gab es in Bestbesetzung einen klaren 3:0 Sieg für Borken. Heute wird man wahrscheinlich auf die eine oder andere Spielerin verzichten müssen, da in der Woche gleich mehrere wegen Grippe passen mussten.

Drucken

Oberliga Damen mit glattem Erfolg

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 1

LisaSandrina250Mit einem glatten 3:0 Sieg über das Schlusslicht ASV Senden II konnten die Oberligadamen ihren Spitzenplatz in der Tabellen behaupten. Im ersten Durchgang lief auch alles nach Plan. Schnell führten die Remigianerinnen mit 13:7 und 17:9 und behielten mit 25:16 die Oberhand. Danch brachten zahlreiche Eigenfehler die Gäste zurück ins Spiel, die plötzlich mit 5:0 und 10:5 vorne lagen. Doch eine Aufschlagserie von Verena Eckers bis zur 13:10 Führung für Borken, ließ wieder Ruhe in die hektisch gewordene Partie einkehren und auch dieser Satz ging, wenn auch nur knapp, mit 25:22 an die Gastgeberinnen. Auch danach gab Senden noch nicht auf und kämpfte um jeden Ball und lag beim 13:13 noch gleichauf. Mit platzierten Angriffen erzielte man schließlich einen Vorsprung und durfte sich nach 68 Minuten über den zwölften Saisonsieg freuen.

Es spielten: Sandrina Dejbus, Verena Eckers, Pauline Gravermann, Ajla Huskovic, Larissa Janssen, Mareen Kappenhagen, Vivi Meis, Sophia Möllmann, Lisa Rohr, Fiona Steverding, Kim Telaar

Drucken

3. WISSEN - Junioren - Cup ein voller Erfolg

Geschrieben von Thomas Gross-Bölting am . Veröffentlicht in Jugend

Wissen

3. WISSEN - Junioren - Cup

spannend - unterhaltsam - erfolgreich

 

Am vergangenen Sonntag fand in der Sporthalle der Nünning Gesamtschule der 3. Wissen-Junioren-Cup des RC Borken Hoxfeld statt.

Zum dritten Mal in Folge gab der lokale Tischlereibetrieb unter Führung von Frank Wissen seine Zusage, das Sponsoring dieser Veranstaltung zu übernehmen. Da solche unterstützenden Gesten heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr sind gilt hier ein ganz besonders herzlicher Dank an Herrn Wissen!

Am Morgen starteten die Zweitvertretungen der D- und E-Jugenden, der Mittag gehörte den Minikickern und der F2-Jugend, und am Nachmittag starteten die ersten Mannschaften in den Altersklassen F-, E- und D-Jugend in das Turnier.

Die Rängen der Nünning-Sporthalle waren sehr gut gefüllt, die Zuschauerinnen und Zuschauer erlebten einen spannenden, kurzweiligen Sonntag mit vielen Toren und überraschenden Ergebnissen.

Zuschauer

Drucken

U13 erreicht Quali B!

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in weibliche U13 OL

Zwei klare Erfolge gegen den TV Jahn Königshardt und VV Humann Essen reichten der weiblichen U13 um die Quali B zu erreichen. Damit war das Ergebnis der Niederlage gegen Aachen zu verschmerzen, die Art und Weise aber nicht.

Schon nach der Auslosung war klar: Wenn alles normal lief, würden Aachen und Borken in dieser Runde weiterkommen, wurden doch in der ersten Qualirunde der Westdeutsche Meister aus Aachen zusammen mit dem Vizemeister aus Borken gelost. Im ersten Spiel starteten die Borkener auch gut gegen technisch und läuferisch unterlegene, körperlich aber überlegene Königshardter Mädchen. Mit 25:6 gewann der RC den ersten Satz und ließ auch im zweiten beim 25:14 nichts anbrennen.