Drucken

Damen 3: Jahresendspiel in Buldern

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 3

Im letzten Spiel des Jahres geht es für die Volleyballerinnen den RC Borken-Hoxfeld III nach Buldern. Nachdem das Team die letzten beiden Spiele knapp mit 3:2 gewinnen konnte, hat es sich von den Abstiegsrängen weg bewegt und steht zurzeit auf Platz 5. Einen Rang besser mit zwei Punkten mehr steht der DJK Adler Buldern. Buldern zeigte bisher sehr stark schwankenende Leistungen. Der RC hingegen kam die letzten Spiele immer erst spät in Schwung, musste auch bei den Siegen immer Rückständen hinterher laufen. So wird wohl die Tagesform entscheiden, wer als Sieger vom Platz geht. Fehlen beim RC werden Hannah Föcker und Clara Schlettert, die gleichzeitig für die Verbandsliga auflaufen werden. Verstärkt wird der Kader dafür mit Lisa Rohr und Sandrina Dejbus aus der Bezirksklasse.
Drucken

Aktueller Meister der 2. Bundesliga Nord gastiert in Borken

Geschrieben von Frank Voots am . Veröffentlicht in Damen 1

Nach einem erfolgreichen Wochenende in Hamburg (Sieg mit 3:1) sind die Skurios Volleys Borken wieder im Trainingsalltag angekommen und laden Fans, Freunde und Interessierte zum letzten Heimspiel im Jahre 2013 herzlich ein. Am kommenden Samstag, den 7.Dezember um 19:30 messen sich die Borkener Volleyball Damen mit dem letztjährigen Meister TSV Bayer 04 Leverkusen.

Drucken

U14 übernimmt Tabellenführung

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in weibliche U14 OL

Einen erfolgreichen Sonntag erlebten die U 14 Oberliga Volleyballerinnen vom RC Borken – Hoxfeld in Ahaus. Für die Mädels von Trainerin Lydia Ertner waren es die ersten U 14 Spiele nach einer 10 wöchigen Pause. Dementsprechend gespannt konnte man auf die Spiele gegen den bisherigen Tabellenführer SCU Lüdinghausen und den Tabellendritten ASV Senden sein.u14spieltag

Drucken

RC IV schlägt Ahaus

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 4

Nach der spannenden Auseinandersetzung der SG Burlo/Borken am letzten Spieltag gegen den VFL Ahaus reiste an diesem Wochenende der RC Borken- Hoxfeld IV nach Ahaus.

Im ersten Satz begann die Manschaft verhalten. Bis zum 12:12 ging es  hin und her. Ahaus wollte den Heimsieg gegen den RC IV holen, was man an der kämpferischen Mannschaft erkennen konnte. Aber dann kamen zehn Aufschläge von Ariane Jüditz und die Manschaft von Johannes Volmer fing an zu wackeln. Zum Schluss stand es im ersten Satz 25:14 für den RC Borken.

Drucken

Hart erkämpfter Sieg der Skurios Volleys

Geschrieben von Frank Voots am . Veröffentlicht in Damen 1

lynnhamburg

Mit einem 3:1 Erfolg kehrten die heimischen Volleyballerinnen aus Hamburg zurück. Gegen das Tabellenschlusslicht der 2. Liga VT Aurubis Hamburg II musste man sich mächtig ins Zeug legen um drei Punkte verbuchen zu können. Der Gast startete sehr nervös, konnte zwar zwischenzeitlich eine 3 Punkten Führung erarbeiten, doch die Hamburgerinnen gaben nicht auf und kämpften in der Feldabwehr verbissen um jeden Ball. Bis zum 21:19 war für beide Teams noch alles drin. Doch der Vorsprung reichte aus um schließlich den ersten Durchgang mit 25:21 auf der Habenseite verbuchen zu können.