Männer - Trimmgruppe


 

Gut drauf wie Fittikus, die Männer-Trimmies

des RC Borken - Hoxfeld e.V.

Eigene Webeite

 


 Wir über uns:

Wir sind eine Männergruppe der Trimm-Dich-Abteilung des RC - Borken - Hoxfeld. Unsere Mitgliederzahl beträgt zur Zeit ca. 28. Davon sind an den wöchentlichen Trimmabenden gewöhnlich etwa 15 -18 Trimmer im Einsatz . Unser Durchschnittsalter liegt aktuell bei 64 Jahren.

Übungsleiter:    Rene Naßmacher

Stellvertreter:   Peter Gotsch   (Tel.: 02861 / 5753)

Wir wollen unsere allgemeine Fitness erhalten und steigern, dem altersbedingten Muskelabbau und dem Nachlassen der Beweglichkeit sowie der Koordinations-, Gleichgewichts- und Raumorientierungsfähigkeit entgegenwirken - und dies alles in Gemeinschaft mit Gleichgesinnten und ohne Verbissenheit und tierischen Ernst, sondern mit viel "Spaß an der Freud".

Unser Sport ist vielseitig und erfordert keine Spezialbegabung.

Ein typischer Abend in der "Hallensaison" (Remigianum-Sporthalle) sieht so aus:

Einstimmungsphase:

Aufwärmen - Körper und Geist auf Betriebstemperatur und Leistungsbereitschaft bringen durch Laufübungen, Dehnübungen, Beweglichkeitsübungen.

Schwerpunktphase:

Verschiedene Schwerpunktthemen möglich, z.B. Übungen zur Kräftigung der Muskulatur (Bauch, Rücken, Schultern, Arme, Beine), Übungen zur Verbesserung der Kraft-Ausdauer, Koordinations-, Reaktions- und Gleichgewichtsübungen, Kreislauftraining z.B. durch Basketball-Spielen, ..... u.v.a.m.

Abschlussphase:

Ein bis zwei locker gespielte Sätze Volleyball.

In der warmen Jahreszeit (je nach Witterung ca. Mai bis August bzw. bis zu den Sommerferien) verlegen wir unsere Aktivitäten ins Freie (Sportplatz Im Trier in Borken, aber auch Freigelände in der näheren Umgebung), bereiten uns auf die Übungen zur Erlangung des Sportabzeichens vor und führen die Abnahme in den einzelnen Disziplinen durch

Nächster Übungsabend:

Wir trimmen jeden Mittwoch mit Ausnahme der Ferien von 19:00 bis 20:30 h in der Remigianum-Halle oder auf dem Sportplatz. Aktuelle Mitteilungen unter www.pgotsch.de/rc.


 Chronik:

 Jahresabschluss und Sportabzeichenverleihung 2011

 Wieder ein erfolgreiches Trimmer-Jahr beim RC Borken-Hoxfeld!

Gemeinsam und mit Spaß an der Freud dem altersbedingten Nachlassen von Kraft, Ausdauer und Koordinationsfähigkeit entgegenwirken – das ist das Ziel der Trimmer des RC Borken-Hoxfeld, das sie auch im abgelaufenen Jahr dank hervorragenden Trainingsfleißes in beeindruckender Weise erreicht haben.

Nachdem seit einigen Wochen der neue Übungsleiter René Naßmacher das bewährte Konzept erfolgreich fortführt, durfte jetzt im Rahmen der traditionellen Jahresabschlussfeier noch einmal der scheidende Übungsleiter Peter Gotsch 26 Trimmsportlern das Deutsche Sportabzeichen überreichen, das jeder von ihnen im Durchschnitt bereits zum einundzwanzigsten Mal erworben hat.

 Hier die erfolgreichen Teilnehmer (in Klammern die Anzahl der bisher abgelegten Prüfungen):

 Heinrich Albersmann (39), Johannes Baumeister (25), Josef Becker (10), Manfred Beckmann (17), Heinz-Wilhelm Borgmann (11), Hans-Jürgen Brand (19), Christoph Dohmen (1), Karl-Heinrich Dolberg (34), Klemens Ebbert (17), Johannes Elsweier (26), Josef Farwick (25), Peter Gotsch (33), Josef Höing (8), Wolfgang Knüpfer (4), Karl-Friedrich Lohmann (31), Hubert Mäsing (37), Franz Müller (54), Hermann Mußenbrock (16), Heinz Nießing (38), Günter Pietsch (32), Norbert Rudolf (33), Werner Schepers (30), Rolf Schwerhoff (1), Wolf-Dieter Spallek (25), Bernd Wibbe (20), Berni Wissing (13).

 


 

 

Jahresabschluss und Sportabzeichenverleihung 2010

Gemeinsam fit bleiben!

Durch gemeinsames Fitnesstraining Körper und Geist in Schwung halten - dieses Ziel haben im abgelaufenen Jahr die Mitglieder der Männer-Trimmgruppe des RC Borken-Hoxfeld wiederum auf vorbildliche Weise erreicht. Die rege Teilnahme an den wöchentlichen Übungsabenden, in deren Mittelpunkt die Gymnastik steht, zeigte, wie wichtig den Trimmern der Lohn der Anstrengung geworden ist: sich wohl zu fühlen und belastbar zu bleiben, auch wenn man (bei einem Durchschnittsalter von 64 Jahren) nicht mehr der Jüngste ist. Dass man dabei ohne Probleme die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichens erfüllen kann, versteht sich von selbst. So konnte Übungsleiter Peter Gotsch die Trimmsportler während der traditionellen Jahresabschlussfeier zu 23 neuen Urkunden beglückwünschen.
 

 

Hier die Namen der erfolgreichen Teilnehmer (in Klammern die Anzahl der bisher erreichten Sportabzeichen):

Heinrich Albersmann (38), Johannes Baumeister (24), Josef Becker (9), Manfred Beckmann (16), Heinz-Wilhelm Borgmann (10), Hans-Jürgen Brand (18), Karl-Heinrich Dolberg (33), Johannes Elsweier (25), Josef Farwick (24), Peter Gotsch (32), Josef Höing (7), Wolfgang Knüpfer (3), Karl-Friedrich Lohmann (30), Hubert Mäsing (36), Franz Müller (53), Hermann Mußenbrock (15), Heinz Nießing (37), Günter Pietsch (31), Norbert Rudolf (32), Werner Schepers (29), Wolf-Dieter Spallek (24), Bernd Wibbe (19), Berni Wissing (12).
 


 Jahresabschluss und Sportabzeichenverleihung 2009

 

Erfolgreiches Trimmer-Jahr beim RC-Borken-Hoxfeld

 Keine Chance dem inneren Schweinehund ließen im abgelaufenen Jahr die Trimmer des RC-Borken-Hoxfeld und bewiesen, dass man durch stetige sportliche Betätigung, vor allem regelmäßige Gymnastik, auch mit zunehmendem Alter - der Altersdurchschnitt der Gruppe beträgt 62 Jahre - erstaunlich fit, beweglich und belastbar bleiben kann. Dieses positive Fazit konnte Übungsleiter Peter Gotsch jetzt bei der traditionellen Abschlussfeier am 6. Januar 2010 anlässlich der Übergabe der Sportabzeichen 2009 ziehen. 24 Trimmer hatten sich erfolgreich der Prüfung unterzogen, neun von ihnen nun schon dreißigmal und weit öfter. Der Gruppendurchschnitt liegt bei 19 Deutschen Sportabzeichen.

 

 Hier die Namen der erfolgreichen Trimmsportler (in Klammern die Anzahl der bisher erreichten Sportabzeichen):
 

Heinrich Albersmann (37), Johannes Baumeister (23), Manfred Beckmann (15), Heinz-Wilhelm Borgmann (9), Hans-Jürgen Brand (17), Karl-Heinrich Dolberg (32), Klemens Ebbert (16), Johannes Elsweier (24), Josef Farwick (23), Peter Gotsch (31), Josef Höing (6), Wolfgang Knüpfer (2), Karl-Friedrich Lohmann (29), Bernhard Maas (3), Hubert Mäsing (35), Franz Müller (52), Hermann Mußenbrock (14), Heinz Nießing (36), Günter Pietsch (30), Dieter Rudolf (22), Norbert Rudolf (31), Werner Schepers (28), Wolf-Dieter Spallek (23), Berni Wissing (11).

Allen Trimmern einen herzlichen Glückwunsch!

Peter
 


 

Radtour 2009

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? So dachten die Teilnehmer der diesjährigen Radtour und vereinbarten, den neuen Aa-Radweg zu testen. Über eine wunderschöne, abwechslungsreiche Strecke führte der Weg via Krechting (sehenswert dort das Wasserkraftwerk mit der Schneckenturbine am ehemaligen Tierpark!) zum Bocholter Aasee, wo eine ausgiebige Rast im Strandrestaurant folgte. Auf anderen Wegen gings dann zurück in Richtung Borken. Am Sportgelände Hoxfeld hatte die RC-Wassergymnastikabteilung zum 20-jährigen Jubiläum eingeladen und ein Fest mit Grillen, Getränken und üppigem kaltem Buffet ausgerichtet. Der Shanty-Chor sorgte für Lifemusik, eine kurzweilige Tombola für Spannung und manchen Lacher und das optimale Wetter für lockere und gute Stimmung. Herzlichen Dank an die Organisatoren!
 

     
 


 

Jahresabschluss und Sportabzeichenverleihung 2008

 

RC-Trimmer beenden ein erfolgreiches Trimmjahr

Fit, beweglich und leistungsfähig bleiben, Körper und Geist bei Kräften halten – das war und ist das Motto der RC-Trimmer. Auch im abgelaufenen Jahr wurde dieses Ziel eindrucksvoll erreicht, so war man sich auf der traditionellen Jahresabschlussfeier einig. Als äußeres Zeichen des gemeinsamen Erfolges konnten jetzt 25 Trimm-Sportler aus der Hand von Übungsleiter Peter Gotsch das Deutsche Sportabzeichen entgegennehmen, im Durchschnitt bereits zum 18. Mal. Bemerkenswert ist auch, dass die Teilnehmer im Schnitt mehr als doppelt so viele sportliche Disziplinen absolvierten wie vorgeschrieben.
 

 

Hier die erfolgreichen Teilnehmer (in Klammern die Anzahl der bisher erreichten Sportabzeichen):

Heinrich Albersmann (36), Johannes Baumeister (22), Manfred Beckmann (14), Heinz-Wilhelm Borgmann (8), Hans-Jürgen Brand (16), Karl-Heinrich Dolberg (31), Klemens Ebbert (15), Johannes Elsweier (23), Josef Farwick (22), Peter Gotsch (30), Josef Höing (3), Wolfgang Knüpfer (1), Karl-Friedrich Lohmann (28), Bernhard Maas (2), Hubert Mäsing (34), Franz Müller (51), Hermann Mußenbrock (13), Heinz Nießing (35), Günter Pietsch (29), Dieter Rudolf (21), Norbert Rudolf (30), Werner Schepers (27), Wolf-Dieter Spallek (22), Michael Stoll (32), Berni Wissing (10).

 

Herzlichen Glückwunsch allen Trimmern und alles Gute für ein erfolgreiches Jahr 2009!

Peter


 


 

Radtour 2008

Trotz einer ganz ordentlichen bis guten Wetterprognose für die Region Borken wagte sich nach durchregneter Nacht am Samstag, dem 13.September nur eine recht überschaubare Schar von RC-Trimmern auf die diesjährige Radtour. Die Teilnehmer wurden belohnt durch eine von Norbert Rudolf mit sicherer Hand geplante durch landschaftlich sehr schöne Gegenden führende Strecke, die uns trocken über Raesfeld/Erle durch den Dämmerwald nach Marienthal brachte. Hier wurde Einkehr gehalten, lecker gegessen und angeregt geklönt. Das Ziel auf dem Rückweg war die Schule in Hoxfeld, wo nach gut 50 Kilometern bei mittlerweile strahlendem Sonnenschein mit anderen RC-Gruppen zusammen der gemütliche Ausklang bei Kaffee und Kuchen stattfand. Dank an die RC-Damen und alle anderen guten Geister, die so vortrefflich für unser leibliches Wohl gesorgt haben!

 


 Jahresabschluss und Sportabzeichenverleihung 2007

 

RC-Trimmer starten fit ins neue Jahr

 

Eine positive Bilanz des abgelaufenen Sportjahres konnten jetzt die Trimmer des RC-Borken zum Jahreswechsel ziehen. Fit bleiben durch vielseitige Aktivitäten und Übungen zur Kräftigung, Beweglichkeit, Ausdauer und Koordination war auch im vergangenen Jahr das Ziel der wöchentlichen Sporttreffs. Kein Wunder, dass sich auch beim Erwerb des Deutschen Sportabzeichens eine ansehnliche Erfolgsquote einstellte: 25 Sportabzeichen konnte Übungsleiter Peter Gotsch im Rahmen der traditionellen jährlichen Abschlussfeier an die RC-Trimmer übergeben. Dabei galt es diesmal eine ganz besondere Würdigung vorzunehmen: Trimmkamerad Franz Müller erhielt sein 50. Sportabzeichen, ein nicht alltäglicher Erfolg, zumal er eine ununterbrochene Folge dieser jährlichen sportlichen Prüfung krönt.

 

 

Hier die Namen der erfolgreichen Trimmsportler (in Klammern die Anzahl der bisher erreichten Sportabzeichen):

Heinrich Albersmann (35), Johannes Baumeister (21), Manfred Beckmann (13), Heinz-Wilhelm Borgmann (7), Hans-Jürgen Brand (15), Karl-Heinrich Dolberg (30), Klemens Ebbert (14), Johannes Elsweier (22), Josef Farwick (21), Peter Gotsch (29), Georg Heselhaus (1), Josef Höing (2), Karl-Friedrich Lohmann (27), Hubert Mäsing (33), Franz Müller (50), Hermann Mußenbrock (12), Heinz Nießing (34), Günter Pietsch (28), Norbert Rudolf (29), Dieter Rudolf (20), Werner Schepers (26), Rudolf Schweers (9), Wolf-Dieter Spallek (21), Michael Stoll (31), Berni Wissing (9).
 

Allen Trimmern einen herzlichen Glückwunsch!

Peter
 


 

Radtour 2007

Bei hervorragendem Radfahrwetter trafen sich die RC-Trimmer am Samstag, dem 18. August, um eine sportlich-gesellige Fietstocht zu unseren niederländischen Nachbarn ins Achterhoek zu unternehmen. Ausgedacht hatten sich die Strecke Norbert Rudolf und Hannes Elsweier. Sie führten die Gruppe zunächst zur Käserei, wo ein gemütlicher Umtrunk angesagt war, und dann ins schöne Bredevoort. Hier konnte man sich ausgiebig und deftig stärken, ehe die Stadt und die nähere Umgebung erkundet wurden. 14 gutgelaunte Trimmer machten sich sodann auf den Heimweg, um nach insgesamt ca. 65 km eine gelungene Radtour in Gemen ausklingen zu lassen.


 

     
 


 

Jahresabschluss und Sportabzeichenverleihung 2006

 

Wieder ist ein erfolgreiches Trimm-Jahr zuende!

 

Ausgestattet mit einem dicken Lob für ihr sportliches Engagement im abgelaufenen Jahr können auch diesmal die RC-Trimmer den Jahreswechsel begehen und auf eine erfolgreiche Saison 2006 zurückblicken. Übungsleiter Peter Gotsch nahm die traditionelle Jahresabschlussfeier der Trimmer im gemütlichen Ambiente der neuen Stadtmühle zum Anlass, allen Aktiven für ihren Einsatz zu danken und Einigkeit über eine Fortsetzung des bewährten sportlichen Konzeptes der Gruppe auch im kommenden Jahr festzustellen.

Die beachtliche Fitness der Sportler lässt sich an der stattlichen Anzahl der Deutschen Sportabzeichen ablesen, die es auch in diesem Jahr zu verteilen gab: 25 Teilnehmer schafften die Prüfung, und dies im Schnitt bereits zum 21. Male und in durchschnittlich rund 11 verschiedenen Einzeldisziplinen.

 

 

Hier die Namen der erfolgreichen Teilnehmer (in Klammern die Anzahl der jeweils insgesamt erfolgreich abgelegten Prüfungen):

Heinrich Albersmann (34); Johannes Baumeister (20); Manfred Beckmann (12); Heinz-Wilhelm Borgmann (6); Hans-Jürgen Brand (14); Karl-Heinrich Dolberg (29); Klemens Ebbert (13); Johannes Elsweier (21); Josef Farwick (20); Peter Gotsch (28); Josef Höing (1); Karl-Friedrich Lohmann (26); Hubert Mäsing (32); Franz Müller (49); Hermann Mußenbrock (11); Heinz Nießing (33); Friedhelm Pels (27); Günter Pietsch (27); Dieter Rudolf (19); Norbert Rudolf (28); Werner Schepers (25); Rudolf Schweers (8); Wolf-Dieter Spallek (20); Bernd Wibbe (18); Berni Wissing (8).


 


Radtour 2006
 

Wieder einmal sehr gelungen fanden alle Teilnehmer unsere diesjährige Radtour, die uns am 17. August nach Klein-Reken zum Alten Garten führte. Idee, Planung, Organisation und kundige (Durch-)Führung über schöne Wege und Pädkes: Hermann Mußenbrock. Dafür und für die überraschende "Tankpause" im Wald mit Erfrischungsgetränken aller Art herzlichen Dank, auch an Frau Mußenbrock, die maßgeblich an der perfekten Logistik beteiligt war. Kurz nach 19:00 Uhr konnte man dann 18 hungrige Trimmies an großer Tafel im Alten Garten sehen, wo sie sich unter anderem über Berge von ausgesprochen leckeren Spareribbs hermachten, ehe sie so gestärkt beim letzten Tageslicht den Heimweg antraten.

 


 

Jahresabschluss und Sportabzeichenverleihung 2005

 

Wieder 24 Sportabzeichen für die RC-Trimmer!

 

Mit einem Rückblick auf das erfolgreiche Sportjahr 2005 begingen jetzt die Trimmer des RC-Borken ihren traditionellen Jahresabschluss in Haus Waldesruh. Dass ihr ganzjähriges gemeinschaftliches Engagement sich nicht nur in Fitness und persönlichem Wohlbefinden auszahlt, sondern mit der Ableistung der Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen auch eine offizielle Bestätigung findet, motiviert die Teilnehmer jetzt schon seit vielen Jahren. Aus der Hand von Übungsleiter Peter Gotsch konnten 24 Trimmer ihr Sportabzeichen in Gold entgegennehmen. Im Durchschnitt ist es für jeden von ihnen bereits die 19. erfolgreiche Teilnahme. Die beachtliche Fitness der Gruppe lässt sich auch aus der Anzahl der abgelegten Einzelprüfungen ablesen: Im Schnitt absolvierte jeder Teilnehmer 10 Disziplinen – 5 sind vorgeschrieben. Respekt vor dieser vielseitigen breitensportlichen Leistung!

 

 

Hier die erfolgreichen Trimmer (in Klammern die Anzahl der bisher erlangten Sportabzeichen):

Heinz-Wilhelm Borgmann (5); Rudolf Schweers (7); Berni Wissing (7); Hermann Mußenbrock (10); Manfred Beckmann (11); Klemens Ebbert (12); Hans-Jürgen Brand (13); Bernd Wibbe (17); Johannes Baumeister (19); Josef Farwick (19) ;Wolf-Dieter Spallek (19); Johannes Elsweier (20); Werner Schepers (24); Karl-Friedrich Lohmann (25); Friedhelm Pels (26); Günter Pietsch (26); Peter Gotsch (27); Norbert Rudolf (27); Karl-Heinrich Dolberg (28); Michael Stoll (30); Hubert Mäsing (31); Heinz Nießing (32); Heinrich Albersmann (33); Franz Müller (48).

Herzlichen Glückwunsch, und weiter so!!

 

Mit den besten Wünschen für 2006:

Manni und Peter


 


 

Unsere Samstag - Radtour 2005

 

am 27. August war ein voller Erfolg und rundum gelungen. Ein herzliches Dankeschön für die interessante Strecke, das tolle Wetter und die sachkundig ausgesuchten Einkehrlokalitäten sagen 13 hochzufriedene Teilnehmer den Organisatoren Heinz-Wilhelm und Hermann!

 


 

Sportabzeichenverleihung 2004

Im Rahmen unseres traditionellen Jahresabschlusstreffens erhielten 24 RC - Trimmer das Deutsche Sportabzeichen und kamen dabei auf nunmehr insgesamt 492 erfolgreich abgelegte Prüfungen - eine beeindruckende Bilanz!

 

 

Nachfolgend die Namen der erfolgreichen Sportler (in Klammern die Zahl der Prüfungen):

Heinz-Wilhelm Borgmann (4), Rudolf Schweers (6), Berni Wissing (6), Hermann Mußenbrock (9), Manfred Beckmann (9), Klemens Ebbert (11), Hans-Jürgen Brand (12), Bernd Wibbe (16), Josef Farwick (18), Wolf-Dieter Spallek (18), Johannes Baumeister (18), Johannes Elsweier (19), Werner Schepers (23), Karl-Friedrich Lohmann (24), Friedhelm Pels (25), Günter Pietsch (25), Peter Gotsch (26), Norbert Rudolf (26), Karl-Heinrich Dolberg (27), Michael Stoll (29), Hubert Mäsing (30), Heinz Nießing (31), Heinrich Albersmann (32), Franz Müller (47).
 

Als besondere Ehrungen gab es für Hubert Mäsing das Sportabzeichen in Gold mit Zahl 30, ebenso für Friedhelm Pels und Günter Pietsch mit Zahl 25.

 Für eine 20-jährige Mitgliedschaft im RC Borken erhielten Johannes Baumeister und Johannes Elsweier die Ehrennadel des Vereins.

 Herzlichen Glückwunsch und sportliche Grüße an alle Trimmies!

 Mit den besten Wünschen für 2005:

 Manni und Peter


 http://www.pgotsch.de/rc/