Drucken

U18 fährt zur WDM

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in weibliche U18 NRW

Zum letzten Spieltag musste der RC-Nachwuchs nach Minden reisen. Als erstes traf man hier auf den Tabellenzweiten VC Minden, der wie die Remigianerinnen hoch motiviert ins Match ging. Bis zum Satzende des ersten Durchganges lieferten sich beide Teams ein Duell auf Augenhöhe. Doch auf Borkener Seite häuften sich nun die Missverständnisse in der Feldabwehr und die Fehler beim Aufschlag nahmen zu, so dass Minden schließlich mit 25:21 vorne lag. Im zweiten Satz zeigten die Gäste abermals zu viel Respekt vor dem stark aufschlagenden Gegner. Die Eigenfehlerquote war zu hoch und Minden sicherte sich souverän mit 25:15 Satz und Sieg.

Danach ging es gegen den Tabellenletzten VV Schwerte. Trotz eines schleppenden Satzanfangs fingen sich die Mädel, servierten nun sicher und gewannen mit 25:12 und 25:17 schließlich deutlich. Damit bleiben die Schützlinge von Trainerin Claudia Paß auf dem dritten Tabellenplatz der NRW-Liga und haben sich damit direkt für die Westdeutsche Meisterschaft am 10. und 11. März in Wachtberg qualifiziert!

Es spielten: Vanessa Dejbus, Lotti Ertner, Lotte Kühn, Ammely Meis, Vivi Meis, Charlotte Overbeck, Marie Schoofs, Mara Steverding, Amalia und Sophie WessingU18 550