Drucken

U14-1 ist Oberligameister

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in weibliche U14 OL

AidaAngriff300Mit einer guten Leistung feierte unsere U14-1 am vergangenen Samstag die Oberligameisterschaft. Nach zwei glatten Siegen gegen Velen und Ahaus beendet man die Oberligaspielrunde ohne einen einzigen Satzverlust mit einem Ballverhältnis von 600:228. Damit schafften es die Gegner im Schnitt nicht, die 10 Punkte Marke im Satz zu knacken. Vizemeister wurde die U14-2, die sich ebenfalls gegen Velen und Ahaus schadlos hielt.

Der RC I zeigte sich nach dem Turnier in Paderborn in bester Spiellaune und griff im ersten Spiel gegen Velen aus allen Lagen an.

Die körperlich unterlegenen Velener kämpften zwar um jeden Ball, waren der RC Angriffspower aber nicht gewachsen. Mit 25:9 und 25:10 gingen die Sätze klar an die Borkener. Im zweiten Spiel gegen Ahaus machte man da weiter, wo man gegen Velen aufgehört hatte. Druckvolles Spiel, wenige Eigenfehler bescherten Lena Block, Jule Reßmann, Aida Dubinovic, sowie Mia und Martha Steenpaß einen souveränen 25:3 Satzerfolg. Danach ließ man es etwas lockerer angehen, gewann dennoch Durchgang zwei mit 25:10. Jetzt ist man gespannt auf die Auslosung zur Qualifikationsrunde A zur Westdeutschen Meisterschaft.

Auch der RC II, der komplett aus U13 Spielerinnen besteht, konnte sich souverän durchsetzen. Nach sehr zaghaften und verschlafenen Beginn gegen Ahaus (25:14, 25:14) steigerte man sich gegen Velen und feierte auch hier ein klares 2:0 (25:12, 25:11). Damit stehen Mia Feldhaus, Hanna Testrot, Henrike Olle, Jule Onnebrink, Emilia Darui und Hannah Rudde als Vizemeister fest.