Drucken

U14 OL: Burlo wieder in der Spur, RC II mit zwei Niederlagen

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in weibliche U14 OL

Nachdem der SV Burlo am vergangenen Spieltag mit zwei unnötigen Niederlagen gegen die Kellerkinder TuB Bocholt Jungs und SCU Lüdinghausen eine gute Ausgangssituation um das Erreichen der Quali A verspielt hat, kamen die zwei Siege gegen den ATV Haltern (2:1) und RC Borken-Hoxfeld II (2:0) gerade richtig, um ggf. doch noch die Chance zu nutzen.

Gut wäre dabei gewesen, wenn der RC Borken-Hoxfeld II Schützenhilfe geleistet hätte und auch Haltern geschlagen hätte. Die jungen RC Mädels waren aber an dem Tag komplett von der Rolle und schafften es sogar, gegen Haltern im zweiten Satz eine 24:18 Führung noch abzugeben. Dementsprechend bedient war nachher auch Trainer Bernd Rudde. "Man konnte schon beim Einspielen sehen, dass das Team heute nicht konzentriert war und das hat sich dann im Spiel auch bewahrheitet" kommentierte Rudde nach den Spielen die unnötigen Niederlagen gegen Burlo (21:25, 21:25) und Haltern (9:25, 24:26).