Drucken

3. WISSEN - Junioren - Cup ein voller Erfolg

Geschrieben von Thomas Gross-Bölting am . Veröffentlicht in Jugend

Wissen

3. WISSEN - Junioren - Cup

spannend - unterhaltsam - erfolgreich

 

Am vergangenen Sonntag fand in der Sporthalle der Nünning Gesamtschule der 3. Wissen-Junioren-Cup des RC Borken Hoxfeld statt.

Zum dritten Mal in Folge gab der lokale Tischlereibetrieb unter Führung von Frank Wissen seine Zusage, das Sponsoring dieser Veranstaltung zu übernehmen. Da solche unterstützenden Gesten heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr sind gilt hier ein ganz besonders herzlicher Dank an Herrn Wissen!

Am Morgen starteten die Zweitvertretungen der D- und E-Jugenden, der Mittag gehörte den Minikickern und der F2-Jugend, und am Nachmittag starteten die ersten Mannschaften in den Altersklassen F-, E- und D-Jugend in das Turnier.

Die Rängen der Nünning-Sporthalle waren sehr gut gefüllt, die Zuschauerinnen und Zuschauer erlebten einen spannenden, kurzweiligen Sonntag mit vielen Toren und überraschenden Ergebnissen.

Zuschauer

Der Spaß sollte bei allem sportlichen Ehrgeiz im Vordergrund stehen, und bei den verschiedenen Siegerehrungen konnte man in viele funkelnde Augen blicken.

Ehrung

Am Vormittag setze sich bei der D2-Jugend zwar punktgleich, jedoch mit dem um 2 Tore besseren Torverhältnis der VFL Ramsdorf 2 an die Spitze, gefolgt von Viktoria Heiden 3, Adler Weseke 2 und dem RC Borken Hoxfeld.

Besser lief es für die Gastgeber in der E2-Jugend, hier sicherten sich die Hoxfelder - kurioserweise mit einem Toreverhältnis von 2:0 (!) und 7 Punkten - den Platz an der Sonne. Dahinter rangierten die Adler aus Weseke, Viktoria Heiden 2 und die SG Borken 2.

E2

Am Mittag griffen dann die Jüngsten des Fußballnachwuchses in das Turniergeschehen ein. Da es für die Minikicker und die F2 Jugend keine Platzierungen gab, sondern dieser Wettbewerb als Fußballfest verstaltet wurde, bekamen alle Teilnehmer/-innen eine tolle Plakette und lobende Worte mit nach Hause.

Am Nachmittag wurde dann wieder um Punkte gefightet, daß bei einem Unentschieden die Entscheidung in den letzten Sekunden fallen kann mussten ein paar Mannschaften am eigenen Leib feststellen. Also hieß es kämpfen bis zum Schluß, es waren jedoch bei allem Ehrgeiz faire Spiele, die Spielleiter mussten zu keinem Zeitpunkt schlichtend eingreifen! Dafür gilt ein besonderer Dank an alle Mannschaften und deren Trainer, es war eine wahre Freude dem Treiben zwischen den Toren zuzusehen!

Die Abschlusstabellen der 3 Altersstufen:

F1 Jugend
Auch hier gab es keine Platzierung, an dem Fußballfest nahmen teil Viktoria Heiden, VFL Ramsdorf, der SV Burlo und natürlich die gastgebende Hoxfelder Mannschaft.

E1 Jugend
Als "schlechter" Gastgeber präsentierte sich die Mannschaft aus Hoxfeld, denn mit 3 Siegen und 7:0 Toren ließ man keine Zweifel am Gruppensieg aufkommen. Dahinter folgten der FC Marbeck, die Kicker vom SV Burlo und dem VFL Ramsdorf.

E-Hulk

D1 Jugend
Ähnlich souverän schnappten sich die D-Jugendkicker aus Burlo den Siegerpokal, 9 Punkte und 13:1 Tore standen am Ende auf deren Konto. Die weiteren Plätze belegten mit jeweils 3 Punkten der RC Borken Hoxfeld, die JSG Vardingholt/Barlo und der SC Südlohn.

D1

 

 

Ein besonderer Dank gilt auch nochmal allen Helferinnen und Helfern, Ihr habt einen reibungslosen Ablauf erst möglich gemacht und die Veranstaltung so erfolgreich gestaltet!Danke dafür!!!

 

Der Jugendvorstand