Drucken

U13 II revanchiert sich für Niederlage; U13 I souverän

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in weibliche U13 OL

MiaLegt300Mit einem 25:23 und 25:19 Erfolg über den TuB Bocholt revanchierte sich unsere U13-2 für die knappe 1:2 Niederlage im Hinspiel. Nachdem der RC im ersten Satz konstant in Führung lag, schmolz der Vorsprung zum Satzende langsam. Dennoch reichte es zum knappen 25:23 Satzerfolg. Der zweite Durchgang war dann mit 25:19 deutlicher.

Die erste Mannschaft hingegen hatte beim 25:13 und 25:8 keinerlei Probleme mit dem TuB und bleibt weiterhin ohne Satz- und Punktverlust weiterhin an der Tabellenspitze.

Drucken

U14 Teams mit Doppelerfolg gegen Bocholt

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in weibliche U14 OL

MarrthaAngriff200Ohne Probleme gewannen unsere beiden U14 Oberliga Teams gegen den TuB Bocholt. Der RC II ließ den Gegner nie richtig ins Spiel kommen und dominierte beim 25:11 und 25:6 klar das Geschehen, obwohl mit Henrike Olle die längste Stammspielerin fehlte. Doch die anderen fünf lösten ihre Aufgabe souverän gegen den Tabellensechsten.

Vor den starken Aufschlägen des RC I hatte Bocholt dann vorher schon gehörig respekt. Dementsprechend konnten viele einfache Punkte von Borken I eingefahren werden. Kam dann mal ein Ball zurück, wurde er konzentriert aufgebaut und sicher verwandelt. Bocholt kam eigentlich nur durch Borkener Fehler zu Punkten. Am Ende hieß es dann 25:9 und 25:6 für den RCB.

Danach wechselten die Borkener Teams die Halle und fuhren nach Burlo, wo man gegeneinander antrat. Wie schon im Hinspiel dominierte der RC I das vereinsinterne Duell im ersten Satz und gewann klar mit 25:11. Danach aber wurde der RC II stärker, während der RC I die Konsequenz im Abschluss vermissen ließ. So führte der RC II lange, bevor es der Erstgarnitur kurz vor Satzende noch gelang, die jüngeren Kolleginnen noch abzufangen und auch Durchgang zwei mit 25:19 für sich zu entscheiden.

Beide Teams führen nach dem Spieltag weiterhin die Tabelle an.

 

Drucken

Perfekter Spieltag für die U14 OL Teams

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in weibliche U14 OL

AidaAngriff300Vier Spiele, vier Siege, so lautet die makellose Bilanz der weiblichen U14 Oberligavolleyballerinnen des RC Borken-Hoxfeld. Sowohl die erste Mannschaft als auch die zweite feierten zwei Siege jeweils gegen den TuS Velen und VfL Ahaus. Dabei war es das absolute Spitzentreffen der Liga. In Velen trafen sich die vier Erstplatzierten der Tabelle zum Showdown der Hinrunde.

Drucken

RC 3 und RC 5 bei der U13 im Vereinsderby erfolgreich

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in weibliche U13 BeL

AnoukJohannaAm vergangenen Samstag starteten auch unsere Jüngsten in die Saison. In reinen Vereinsderbys setzte sich der favorisierte RC 3, der auch schon eine Saison Erfahrung hat, gegen die Newcomer vom RC 4 souverän durch. Aller Ehren Wert war da schon, dass die "Kleinen" im zweiten Satz sogar 10 Punkte erkämpfen konnten.

Im Spiel RC 5 - RC 6 war der RC 5 klar überlegen. Fast nur mit "in der Halle aufgewachsenen" Schwestern von älteren bei uns spielenden Mädchen angetreten, nutzte man seine Vorteile und siegte klar mit 2:0

Drucken

U20 mit Sieg und Niederlage

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in weibliche U20 NRW

Mächtig strecken mussten sich die U 20 Spielerinnen,  um in der NRW-Liga einen Sieg einfahren zu können. Gegen Gastgeber BW Dingden, der gleich  mehrere Zweitligaspielerinnen in seinen Reihen hatte und vor allem im Block überzeugte, gaben die Paß-Schützlinge alles, mussten sich aber am Ende knapp mit 0:2 (21:25, 23:25) geschlagen geben. Dafür lief es im Match gegen TV Hörde besser. Mit mutigen und platzierten Angriffen kontrollierte man das Spiel und ließ sich auch durch eine 24:22 Führung der Gegnerinnen im zweiten Durchgang nicht aus der Ruhe bringen. Mit25:19 und 27:25 gingen beide Sätze an den RC. Damit belegen die Damen vor dem letzten Spieltag einen aussichtsreichen dritten Tabellenrang.

Es spielten: Linda Bock, Sandrina Dejbus, Lotti Ertner, Pauline Gravermann, Charlotte Overbeck, Lisa Rohr, Marie Schoofs, Mara Steverding