Drucken

VL gegen Essen-Borbeck

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 2

larissa200VC Essen-Borbeck heisst der zweite Gegner im neuen Jahr für die Verbandsliga Damen des RC Borken-Hoxfeld. Nachdem man im ersten Spiel des Jahres nicht überzeugen konnte und verdient in eine 3:2 Niederlage gegen Ratingen einwilligen musste, will man nun gegen Borbeck Wiedergutmachung betreiben.

Auch Essen hat das erste Spiel verloren, kam dabei wie schon im Hinspiel gegen den Lokalrivalen Humann Essen ganz schön unter die Räder. Doch auch in der Hinrunde präsentierte sich der VC im Spiel gegen Borken nach dem Debakel gegen Humann bedeutend stabiler und konnte lange mithalten. Dementsprechend sollte man auf Borkener Seite den Gegner nicht unterschätzen, zumal man auch in Essen aufschlagen und mit Larissa Janssen eine Hauptangreiferin ersetzen muss. Dafür fahren aus der Landesligatruppe wieder Lisa Rohr und Carolin Sprenger mit.

Drucken

VL startet mit einer Niederlage ins neue Jahr

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 2

kimannahme200Mit einer verdienten 3:2 Niederlage (14:25;25:23;25:23;22:25;8:15) startet die zweite Mannschaft des RC Borken-Hoxfeld in das neue Jahr. Gegen einen starken CVJM Ratingen fand man nicht ins Spiel und scheiterte immer wieder an der starken Blockabwehr des Gastes.

Drucken

VL: Zum Jahresauftakt gegen Ratingen

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 2

lynnannahme200Zum ersten Heimspiel im neuen Jahr erwartet der Herbstmeister RC Borken-Hoxfeld in der Verbandsliga den Tabellenvierten CVJM Ratingen am Sonntag um 11:00 Uhr in der Turnhalle in Burlo. Die Borkenerinnen mussten in der gesamten Hinrunde nur eine Niederlage einstecken und verliessen sieben Mal als Sieger das Parkett. Am Sonntag soll nun Sieg Nummer acht folgen.

Drucken

VL: 3:0 - Als Herbstmeister in die Pause

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 2

Mit einem klaren 3:0 Erfolg über den TV Jahn Königshardt verabschiedet sich die Reserve der Skurios Volleys in die Winterpause. Durch die gleichzeitige Niederlage des bisherigen Tabellenzweiten TB Osterfeld führt man die Tabelle nun mit drei Punkten Vorsprung an. Die Borkener wurden dabei in allen drei Durchgängen nur zu Satzbeginn gefordert und konnten es sich leistern, Jugendnationalspielerin Linda Bock nur sporadisch einzusetzen. Sie hatte am vorigen Samstag schon zwei Spiele für den WVV Kader bestritten. Dafür feierte Lisa Rohr ihren ersten Einsatz in der Verbandsliga. "Dies hatte sich Lisa aufgrund ihrer hervorragender Leistungen in der letzten Zeit redlich verdient" würdigt RC Trainer Rudde die Entwicklung der Mittelblockerin.

Drucken

VL: Königshardt kommt zum letzten Spiel des Jahres

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 2

Am kommenden Sonntagmorgen um 11:00 Uhr empfangen die Verbandsligavolleyballerinnen des RC Borken-Hoxfeld in der Burloer Turnhalle de Aufsteiger aus Königshardt. Eigentlich sind die Rollen klar verteilt: Der RC will als Tabellenführer in die Winterpause gehen und hat bisher sechs seiner sieben Spiele gewinnen können. Königshardt dagegen hat erst zwei Siege vorzuweisen. Doch aufgepasst: Trotzdem haben die Oberhausener schon 10 Punkte auf dem Konto. Gleich vier mal mussten sich die Jahn-Damen mit 3:2 beugen und konnten so immerhin noch immer einen Punkt mitnehmen. Außerdem setzte sich Königshardt mit 3:1 gegen den Tabellendritten Humann Essen durch. So darf man auf Borkener Seite mit Sicherheit gewarnt sein, den Gegner nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Die Stimmung beim RC ist nach den zuletzt klaren Siegen gegen die Kellerkinder aus Moers und Ronsdorf gut. Nun will man natürlich das Jahr 2014 mit einem Sieg abschließen, um als Tabellenführer ins Jahr 2015 zu gehen.