Drucken

Starker VVS gibt seine Visitenkarte ab

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 2

Mara-sophia300Nach eindrucksvollen Erfolgen des Tabellenfünften VV Schwerte gegen VoR Paderborn und SC Hennen muss sich der Gastgeber wohl mächtig ins Zeug legen, will er seinen knappen 3:2 Sieg aus der Hinrunde wiederholen. Die Konkurrentinnen haben derzeit einen Lauf und rangieren mit einem 3 Punkte Vorsprung vor den Remigianerinnen. Diese konnten zwar in ihrem letzten Match gegen TV Hörde II ebenfalls als Sieger vom Parkett gehen, offenbarten aber doch einige Schwächen. Besonders die Anzahl der Eigenfehler muss verringert werden, möchte man gegen Schwerte eine reelle Chance haben. Am Aufschlage und an der Annahme wurde in dieser Woche verstärkt gearbeitet und sollten die Mädel ihr Potential abrufen können, dürfen sich die Zuschauer wieder auf einen spannenden Krimi freuen.