Drucken

Dritter Sieg in Folge

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 2

TurniersiegerDamit hatten auch die größten Optimisten nicht gerechnet. Mit einem klaren 3:0 Erfolg über VfL Telstar Bochum fuhr das junge Oberligateam den dritten Sieg in Folge ein! Gegen die erfahrenen Gäste, die eine Woche zuvor noch den Spitzenreiter VoR Paderborn mit 3:2 geschlagen hatten, spielten die Remigianerinnen wie losgelöst.

Im ersten Satz profitierte der Gastgeber  vor allem von seinen druckvollen Aufschlägen, die den Gegnern zu schaffen machten. Schnell führte man mit 10:1 und ließ bis zum 25:10 Satzgewinn keine Zweifel aufkommen. Im zweiten Durchgang hatten sich die Bochumerinnen vom Schock erholt und es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Nun waren es die mutigen Borkener Angriffe und die stark verbesserte Blockarbeit, die zum Satzende hin den Ausschlag gaben. Mit 25:21 wurde überraschend auch der zweite Satz nach Hause gebracht.

Ohne nachzulassen starteten die Remigianerinnen mit Aufschlägen von Sandrina Dejbus und einer 6:0 Führung in den dritten Durchgang. Kleine Schwächen in der Ballannahme wurden durch ein präzises Feldzuspiel und einer heute kaum zu bremsenden Lisa Rohr im Angriff ausgeglichen. Mit 25:18 war nach 1 Stunde der Jubel groß und der erste 3:0 Erfolg unter Dach und Fach!

Es spielten: Sandrina Dejbus, Vanessa Dejbus, Lotti Ertner, Pauline Gravermann, Ajla Huskovic, Sophia Möllmann, Lisa Rohr, Marie Schoofs, Mara Steverding,  Sophie Wessing