Drucken

Oberligadamen sichern sich die Relegation

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 2

Die Oberligadamen de RC Borken-Hoxfeld haben sich die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation mit einem 3:1 Erfolg über VfL Telstar Bochum gesichert. Dabei machte es der Gastgeber den Borkenerinnen nicht leicht und zeigte sich im letzten Saisonspiel hoch motiviert. Im ersten Durchgang entwickelte sich ein Kopf an Kopf Rennen beider Teams, bis zum 24:23 Satzball für Borken. Doch Bochum glich aus und im Gegenzug mussten zwei Entscheidungsbälle der Kontrahentinnen abgewehrt werden. Nach dem 28:26 durften die mitgereisten Fans dann zum ersten Mal durchatmen. Der Gegner legte nun noch mal zu, servierte druckvoll und zwang die Gäste zu Eigenfehlern. Als es 16:25 gegen Borken hieß und der Start in folgenden Durchgang recht holprig verlief, schien die Partie zu kippen. Doch der RC gab nicht auf und kämpfte sich mühsam ins Spiel zurück. Nach 70 Minuten war dann der dritte Abschnitt mit 25:20 und der ersehnte Punkt unter Dach und Fach. Nun agierten die Mädel ohne Druck und holten sich auch den vierten Satz mit 25:19. In der Relegation trifft man am 29. April auf den zweiten der Oberliga 1, SC 99 Düsseldorf und muss am 30. April zum drittletzten der Regionalliga West SCU Lüdinghausen reisen. Es spielten: Sandrina Dejbus, Verena Eckers, Pauline Gravermann, Ajla Huskovic, Larissa Janssen, Vivi Meis, Sophia Möllmann, Kim Telaar, Rieke Theling