Drucken

OL: Niederlage gegen Sande

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 2

Schon in der Hinrunde musste man zuhause eine 2:3 Niederlage hinnehmen und war vorgewarnt. Wie vermutet trafen die Remigianerinnen wieder auf einen hoch motivierten Gegner, der keinen Ball verloren gab und vor allem durch seine gute Blockarbeit den Gästen das Leben schwer machte. Im ersten Durchgang war es vor allem die schlechte Annahme auf Borkener Seite, die zum Satzgewinn für BW Sande mit 25:21 führte. Dann lief es besser und die Paß Schützlinge konnten mit 25:19 ausgleichen. Die Wende schiene sich anzubahnen, doch Sande legte noch mal zu. Immer wieder fanden sie die Lücken im Block der Borkenerinnen, die heute ohne die erkrankte Sophie Möllmann antreten mussten. Mit 25:19 und 25:15 durfte der Gastgeber schließlich seinen 3:1 Sieg über den Spitzenreiter bejubeln. Zwar musste man die Tabellenführung an TuS Herten abgeben, könnte diese aber bereits am kommenden Wochenende gegen ASV Senden wieder zurückerobern …