Drucken

Jungen Wilden Kreisliga Vizemeister

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 6

KLRC6550Nach nur 39 Minuten Spielzeit war es amtlich: Die Kreisligamannschaft vom RC VI spielt als Vizemeister um den Aufstieg in die Bezirksklasse. Umso bemerkenswerter, besteht das Team doch aus U13 und U14 Spielerinnen.

Nachdem man mit drei Niederlagen in die Saison gestartet war (2:3 gegen RC V, 0:3 gegen Ahaus II, 0:3 gegen Stadtlohn II) berappelte sich das Team und ließ Siege gegen Vreden (3:0), Ahaus III (3:0) und RC V (3:0) folgen. Gegen den Meister Ahaus II bekam man dann noch eine 3:0 Klatsche, bevor man im entscheidenden Spiel um Platz zwei Stadtlohn nach harten Fight mit 3:2 Niederrang (17:15 im fünften!). Danach war Vreden beim 3:0 Sieg des RC klar unterlegen. Nachdem Stadtlohn auch gegen Ahaus II verloren hatte, musste der RC am letzten Spieltag den Tabellenletzten VfL Ahaus III mit 3:0 oder 3:1 besiegen, um sich noch auf den zweiten Platz zu schieben.

Dies gelang durch einen 25:5, 25:11 und 25:4 Erfolg mehr als deutlich. Jetzt trifft man am 18.3. auf den zweiten der Staffel Borken Ost, TV Borken II, und spielt dort um den Einzug in die zweite Relegationsrunde, wo der Gewinner auf den Siebten der Bezirksklasse 26 trifft.