Spitzenduelle gehen an Hoxfeld

RCB-Hoxfeld - VfL Schlangen 74:46 (41:13)

Als einzige Teams in ihren Landesligen sind die Damen und Herren des RC Borken-Hoxfeld weiter ungeschlagen unterwegs. Sie gewannen ihre Spitzenspiele.

Überraschend deutlich setzten sich die Schützlinge von Trainer Vito Diaferia im Top-Duell durch. Der RCB zog den Gästen mit einer guten Mannverteidigung den Zahn. Nur 13 Punkte ließen die Gastgeberinnen in der ersten Hälfte zu und legten dabei den Grundstein zum Erfolg.

Hoxfeld: Holdschlag (17), Artmann (13), Ulmenberg (10), Deelmann, Schulz (je 9), Dirks (5), Heinz (4), Brenner (3), Kreierhoff, Schweers (je 2), Wloka, Kraft

Viertelergebnisse: 17:7, 24:6, 14:17 und 19:16 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok