Drucken

Favoritinnen siegen bei Beach WDM U19 in Burlo

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Beach

harbringschmitz300Bei der Westdeutschen Meisterschaft am Sonntag auf der Burloer Beachanlage gab es den erwarteten Favoritensieg. 16 Teams hatten sich für die U 19 Konkurrenz qualifiziert und kämpften für das Ticket zur DM in Kiel. Die beiden Dingdenerinnen Eva Schmitz und Andrea Harbring, die eine Woche zuvor hier schon das Damenturnier für sich entscheiden konnten, dominierten abermals und holten sich ohne Satzverlust den Meistertitel. Im Endspiel ließen sie ihren Konkurrentinnen Gesa Tschuck/ Jill Wieczorek (Human Essen) keine Chance und siegten klar in zwei Sätzen. Im kleinen Finale musste das Team Kordt/Schmidt (TB Höntrop) verletzungsbedingt passen, so das Müller/Klein-Hitpaß (TV Hörde/BW Dingden) kampflos als dritte aufs Treppchen kamen. Auch die heimischen Spielerinnen Pauline Gravermann/Sandrina Dejbus und Lisa Rohr mit

Partnerin Anna Leweling (Paderborn) kämpften sich mit guten Leistungen bis ins Viertelfinale. Im Spiel um  Platz 7 trafen beide Teams dann aufeinander, mit dem besseren Ende und einem knappen Sieg für Rohr/Leweling.