Drucken

Wiedergutmachung für letzten Sonntag gefordert

Geschrieben von Helle am . Veröffentlicht in 2. Mannschaft

SuS Polsum - RC Borken-Hoxfeld II (So, 15 Uhr)
Eine „Wiedergutmachung für letzten Sonntag“ fordert der Coach des Remigianer-Clubs. Nach der desolaten Vorstellung seiner Elf bei der 0:4-Heimklatsche gegen ETuS Haltern appelliert er vor allem an die Einstellung seiner Spieler:

„Wir haben uns einiges vorgenommen, einen Punkt wollen wir mindestens holen.“ Gegen Polsum dürfte das schwer werden. Der Marler Verein steht schließlich mit zwölf Zählern auf dem zweiten Tabellenplatz und hat mit vier Gegentreffern die wenigsten der Liga. Erst einmal gilt es also für den RCB, die gute Defensive der Polsumer zu knacken.
Der letzte Stand: Hinter den Einsätzen der RCB-Spieler Markus Finke und Markus Jünck stehen Fragezeichen. Ebenfalls angeschlagen ist Spielertrainer Sven Korb. Er kuriert eine Erkältung aus. (Quelle: Borkener Zeitung)