Drucken

0:4 - Heimklatsche gegen ETus Haltern

Geschrieben von Helle am . Veröffentlicht in 2. Mannschaft

Vor eigenem Publikum musste die Hoxfelder Zweitgarnitur in eine hochverdiente Niederlage einwilligen. Im Spiel nach vorne lief absolut nichts zusammen und in der Defensive leistete man sich etliche individuelle Fehler, die auch prompt zu Gegentreffern führten. Lediglich zu Beginn der zweiten Hälfte hielt der RCB dagegen, konnte aber die Chancen nicht zu einem Anschlusstor nutzen. Hoxfelds Spielertrainer Sven Korb: „Das war die mit Abstand schwächste Saisonleistung. Wir haben den Gegner augenscheinlich völlig unterschätzt und sind dafür bestraft worden.“

Die Torfolge: 0:1 (17., Heidemann); 0:2 (23., Philippzick); 0:3 (78., Siepert); 0:4 (85., Ferraro)