Drucken

"Wissen Junioren Cup 2018" wird zum vollen Erfolg

Geschrieben von jugend-rcbh am . Veröffentlicht in Jugend

Minikicker RC Borken - Hoxfeld

D1 RC Borken - Hoxfeld

 

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der RC Borken-Hoxfeld, in der Jodocus Nünning Sporthalle, den „Wissen Junioren Cup 2018“.

Der Samstag stand als erster Turniertag ganz im Zeichen des Fair-Play Modus. Getreu dem Motto „Erlebnis statt Ergebnis“ konnten hier die jüngsten Kicker, von den Minis bis zu den E-Junioren, frei von Ergebnissen und Tabellen aufspielen. Was Sie auch taten, und so konnten die zahlreichen Zuschauer auf den gut gefüllten Tribünen viele spannende und torreiche Spiele sehen, bei denen besonders die Minikicker des RC Borken-Hoxfeld, mit tollem Fußball zu begeistern wussten. Sie durften sich am Ende des Turniers, wie auch alle anderen Spieler über einen kleinen Pokal, der von der Tischlerei Wissen gestiftet wurden, freuen.

Neben dem Turnier der E1-Junioren, das ebenfalls im Fair-Play Modus ausgetragen wurde, ging es dann am Sonntag bei der Turnieren der D-Junioren auch um Punkte.

Der Vormittag gehörte dabei den D2-Junioren, dessen Turnier zu einem wahren Krimi werden sollte. Vor dem letzten Spiel hatten noch 3 Mannschaften die Chance auf den Turniersieg. Diesen sicherte sich letztendlich, nur aufgrund des besseren Torverhältnisses, Adler Weseke durch einen Sieg gegen Eintracht Erle. Zweiter wurde der SV Krechting vor Eintracht Erle. Die weiteren Plätze belegten der SC Südlohn, der RC Borken-Hoxfeld sowie der SV Burlo.

Bei den D1-Junioren schlug dann am Nachmittag die Stunde des RC Borken-Hoxfeld. Die Mannschaft des Gastgebers konnte alle 4 Spiele gewinnen und holte sich damit souverän den Turniersieg vor dem FC Marbeck. Adler Weseke, der SC Südlohn sowie der SV Burlo belegten die weiteren Plätze.

Der RC Borken-Hoxfeld möchte sich, für den fairen und harmonischen Turnierverlauf, mit insgesamt 233 Toren in 75 Spielen, bei allen teilnehmenden Mannschaften bedanken und hofft alle im kommenden Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

Ein weiterer Dank gilt den zahlreichen Helfern, sowie der Tischlerei Wissen, die dazu beigetragen haben das der Wissen-Junioren-Cup 2018“ ein voller Erfolg wurde.

Drucken

"Wissen Junioren Cup 2018" wird zum vollen Erfolg

Geschrieben von jugend-rcbh am . Veröffentlicht in Jugend

Minikicker RC Borken - Hoxfeld

 

D1 RC Borken - Hoxfeld

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der RC Borken-Hoxfeld, in der Jodocus Nünning Sporthalle, den „Wissen Junioren Cup 2018“.

Der Samstag stand als erster Turniertag ganz im Zeichen des Fair-Play Modus. Getreu dem Motto „Erlebnis statt Ergebnis“ konnten hier die jüngsten Kicker, von den Minis bis zu den E-Junioren, frei von Ergebnissen und Tabellen aufspielen. Was Sie auch taten, und so konnten die zahlreichen Zuschauer auf den gut gefüllten Tribünen viele spannende und torreiche Spiele sehen, bei denen besonders die Minikicker des RC Borken-Hoxfeld, mit tollem Fußball zu begeistern wussten. Sie durften sich am Ende des Turniers, wie auch alle anderen Spieler über einen kleinen Pokal, der von der Tischlerei Wissen gestiftet wurden, freuen.

Neben dem Turnier der E1-Junioren, das ebenfalls im Fair-Play Modus ausgetragen wurde, ging es dann am Sonntag bei der Turnieren der D-Junioren auch um Punkte.

Der Vormittag gehörte dabei den D2-Junioren, dessen Turnier zu einem wahren Krimi werden sollte. Vor dem letzten Spiel hatten noch 3 Mannschaften die Chance auf den Turniersieg. Diesen sicherte sich letztendlich, nur aufgrund des besseren Torverhältnisses, Adler Weseke durch einen Sieg gegen Eintracht Erle. Zweiter wurde der SV Krechting vor Eintracht Erle. Die weiteren Plätze belegten der SC Südlohn, der RC Borken-Hoxfeld sowie der SV Burlo.

Bei den D1-Junioren schlug dann am Nachmittag die Stunde des RC Borken-Hoxfeld. Die Mannschaft des Gastgebers konnte alle 4 Spiele gewinnen und holte sich damit souverän den Turniersieg vor dem FC Marbeck. Adler Weseke, der SC Südlohn sowie der SV Burlo belegten die weiteren Plätze.

Der RC Borken-Hoxfeld möchte sich, für den fairen und harmonischen Turnierverlauf, mit insgesamt 233 Toren in 85 Spielen, bei allen teilnehmenden Mannschaften bedanken und hofft alle im kommenden Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

Ein weiterer Dank gilt den zahlreichen Helfern, sowie der Tischlerei Wissen, die dazu beigetragen haben das der

Wissen Junioren Cup 2018“ ein voller Erfolg wurde.

Drucken

Generalversammlung der Fußballer am 09.03.18

Geschrieben von Max am . Veröffentlicht in Berichte Fußball

Einladung zur Generalversammlung der Fußballabteilung

Unsere diesjährige Generalversammlung der Fußballabteilung findet statt am Freitag, 09.03.2018 um 20:09Uhr im Vereinheim "WIR" im Data-Westfalia Sportpark in Hoxfeld.

Tagesordnung ...

Drucken

B Junioren souveräner Turniersieger

Geschrieben von jugend-rcbh am . Veröffentlicht in Jugend

IMG-20180204-WA0011

 

Am vergangenen Sonntag fand in der Jodocus Nünning Sporthalle der erste Teil des Junioren Hallen-Cups vom RC Borken-Hoxfeld statt. Die Zuschauer und Spieler/Spielerinnen auf den gut gefüllten Rängen erlebten dabei einen kurzweiligen Tag mit vielen spannenden und fairen Spielen.

Los ging es um 8:30 Uhr mit dem Turnier der C2 Junioren. Hier wurde in einer Sechser Gruppe im Modus Jeder gegen Jeden der Turniersieg ausgespielt. Am Ende setzte sich nach spannenden und hart umkämpften Spielen der SC Reken durch. Zweiter wurde die DJK Eintracht Stadtlohn gefolgt von der JSG Erkenschwick, VFL Senden, dem FC Marbeck und der JSG Hoxfeld/Burlo.

Um 12:00 Uhr ging es dann mit den C1 Junioren sowie den U15 Juniorinnen weiter. Hier wurde abwechselnd in zwei Fünfer Gruppen gespielt.

Bei den C1 Junioren kam es in einer ausgeglichenen und spannenden Gruppe zu einem Bocholter Stadtduell, bei dem sich am Ende die DJK Lowick, nur aufgrund des um ein Tor besseren Torverhältnisses, den Turniersieg vor dem SV Biemenhorst sichern konnte. Auf den weiteren Plätzen folgten die JSG Raesfeld/Erle, die JSG Hoxfeld/Burlo sowie die JSG Oeding/Weseke/Südlohn.

Nicht weniger spannend ging es bei den U15 Juniorinnen zu. Hier setzte sich Concordia Flaesheim durch und verwies den TuS Wüllen, den VFL Senden, die JSG Hoxfeld/Burlo sowie den FC Marbeck auf die weiteren Plätze.

Den Abschluss des ersten Turniertages bildeten die Turniere der B Junioren und der U17 Juniorinnen. Wie zuvor wurde auch hier in zwei Fünfer Gruppen gespielt.

Bei den B Junioren kam es dann zum lange erhofften Erfolg der JSG Hoxfeld-Burlo. Souverän und abgeklärt setzte sich unsere Mannschaft, mit 3 Siegen, 1 Unentschieden und insgesamt 15:2 Toren am Ende deutlich durch und konnte sich den Turniersieg sichern. Zweiter wurde die JSG Oeding/Weseke/Südlohn vor Viktoria Heiden, dem SV Biemenhorst und der JSG Darfeld/Osterwick.

Weniger erfolgreich verlief das Turnier für die U17 Juniorinnen der JSG Borken-Hoxfeld. Hier musste man den Mannschaften des TuS Wüllen, der DJK Rhede, des FC Marbeck sowie des SC Reken den Vortritt lassen.

Fortgesetzt wird die Turnierreihe am Sa. 24. und So. 25. Februar mit den Minikickern, sowie den F, E und D Junioren.

Ergebnisse / Tabellen