Drucken

Autohaus Bleker mobilisiert den RC

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Berichte Gesamt

Bleker1 350Das Autohaus Bleker stockt den Fuhrpark des RC Borken Hoxfeld für die kommenden 12 Monate mit 12 neuen Citroen DS3 auf.  Vereine, die sich in den höchsten deutschen Spielklassen behaupten wollen, müssen strenge Auflagen einhalten und ein stabiles wirtschaftliches Umfeld vorweisen. Besonders für Vereine wie uns, die sich in der Etablierung befinden, ist daher ein starker regionaler Pool an Sponsoren und Förderern sehr wichtig", so Olaf Benning, 1. Geschäftsführer des RC-Borken-Hoxfeld.
Daher entsteht eine klassische Win-Win-Situation, wenn der Eine an Mobilität gewinnt und der Andere vom positiven lmagetransfer profitiert. Bei der Anfrage nach einem Premiumsponsoring waren sich die entscheidenden Köpfe des Citroen Autohauses Bleker, Hermann Bleker (geschäftsführender Gesellschafter), Christian Voßkamp (Markenverantwortlicher Citroen) und Janek Betz (Verkaufsleiter Businesskunden) seinerzeit direkt einig.

Damit der Verein in den nächsten 12 Monaten noch sportlicher unterwegs sein kann, kam Gesellschafter Hermann Bleker eine ldee, die dem Verein noch mehr Mobilität schenkt: 12 nagelneue Citroen DS3 stellt das Autohaus Bleker dem Verein RC Borken-Hoxfeld für einen Zeitraum von 1.2 Monaten zur Verfügung. Dass sich das Unternehmen ganz bewusst für dieses Fahrzeugmodell entschieden hat, erläutert Marketingleiter Jean Cremerius. ,,Die Marke DS ist der lnbegriff von Sportlichkeit und Lifestyle und der Citroen DS 3 ein Fahrzeug mit Persönlichkeit, das somit perfekt zum Verein passt."

Bleker2 550