Drucken

Benning-Elf will positiven Trend fortsetzen

Geschrieben von Helle am . Veröffentlicht in 1. Mannschaft

Baumi1

Wegen einer starken Erkältung musste Hoxfelds Angreifer Philipp Baumeister

in dieser Woche das Training auslassen.

BVH Dorsten - RC Borken-Hoxfeld (So, 15 Uhr)
Der Trend der Hoxfelder zeigt nach einem misslungenen Saisonstart inzwischen leicht nach oben. Dem schwer erkämpften Punkt in Klein Reken folgte eine Woche später ein schwer erkämpfter erster Dreier gegen Merfeld.

Diese beiden Erfolge haben der Mannschaft hoffentlich genügend Selbstvertrauen gegeben, um auch in Dorsten zu punkten.
Einen Stamm von 13/14 Spielern hat Trainer Thomas Benning derzeit fit und auf einen Einsatz brennend beisammen: „Da könnte ich bedenkenlos jeden bringen,“ beschreibt der Coach die Qual der Wahl. Möglich, dass Sven Seeger, der letzte Woche nur eine knappe Viertelstunde zum Einsatz kam, dieses Mal von Beginn an dabei ist. Auf einen Einsatz über 90 Minuten brennt auch Tim Köster. Leicht gefährdet ist dagegen ein Einsatz von Philipp Baumeister, der in dieser Woche wegen einer Erkältung nicht trainieren konnte. Fehlen wird Lars Lütkenhorst, dafür steht aber Jan Beckmann wieder im Kader.
Fünf Zähler bringt der BVH ins Spiel mit, vier sind es für Hoxfeld. Mit einem Sieg könnte der RC sich an den Dorstenern vorbei in Richtung Tabellen-Mittelfeld bewegen.
(Quelle: Borkener Zeitung)